• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sindlingen

ClaudiaIn Sindlingen leben ca. 1400 Kinder bis 14 Jahre mit ihren Familien. Um ihre Anliegen kümmert sich die Kinderbeauftragte Frau Claudia Ilg, die per E-Mail sindlingen[at]kinderbeauftragte-frankfurt.de zu erreichen ist.

Alle Veranstaltungen zur Stadt der Kinder finden in diesem Jahr am Freitag, den 02.06.2017 statt.
Bei den Ponyzwergen und auf dem Ampelspielplatz dreht sich alles um die Kinderrechte.

Kinderrechte auf dem Spielplatz

Sindlingen Spielplatz

Am 2. Juni könnt Ihr auf dem Ampelspielplatz mit großem Getöse verschiedene Kinderrechte auf Hölzer sprühen! Auch könnt Ihr zu jedem Kunstwerk Tonfiguren basteln, die alle zum Nachdenken über Kinderrechte anregen.

Veranstalter Kinder- und Jugendhaus, Abenteuerspielplatz Sindlingen

Uhrzeit 13.30 bis 15 Uhr
Ort Ampelspielplatz (Sindlinger Bahnstraße)
ohne Anmeldung
barrierefrei
6 bis 12 Jahre

Kinderrechte erleben!

SindlingenDie Tiere vom Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge helfen euch die Kinderrechte zu entdecken. Im Sinnesparcours erlebt ihr die Besonderheiten verschiedener Lebensbedingungen und erkundet: Wo sind wir uns gleich – wo unterscheiden wir uns? Eine Rallye Rund um die Weltreligionen zeigt Euch gemeinsame Werte.

Veranstalterin Kinderbeauftragte Sindlingen Claudia Ilg
Kooperationspartner Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V.

Uhrzeit 8.30 bis 15.30, 15.30 bis 17 Uhr
Ort Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V., Okriftler Straße
Anmeldung vormittags nur für Gruppen info[at]ponyzwergesindlingen.de, nachmittags ohne Anmeldung
barrierefrei
5 bis 11 Jahre